Loceryl Nagellack

 

PZN: 11286175

UVP *(2):37,75€

Menge: 3ml

Darreichung: Nagellack

Hersteller: Galderma Laboratorium GmbH

 

Pflichtangaben

Loceryl Nagellack 

Wirkstoffe: Amorolfin hydrochlorid, Amorolfin
 
Loceryl Nagellack ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen der Nägel (Nagelmykosen) mit dem Wirkstoff Amorolfin. Dank effektiver Langzeitwirkung und Wirkstoffintensivierung muss Loceryl nur 1x pro Woche angewendet werden. Dadurch profitieren Sie über die Behandlungsdauer gesehen von geringeren Kosten im Vergleich zu wasserlöslichen, täglich anzuwendenden Präparaten.

Besonderheiten von Loceryl Nagellack
• Anwendung nur 1 x pro Woche notwendig
• Wirkt auch unter kosmetischem Nagellack – für sofort attraktivere Nägel
• Bekämpft den Nagelpilz ohne den Nagel abzulösen
• Dringt tief in den Nagel ein und bekämpft den Nagelpilz im kompletten Nagelbereich
• Wasserfest: kein Wirkverlust bei Wasserkontakt durch Duschen, Baden oder Schwimmen
Wie wirkt Loceryl Nagellack? 

Loceryl beinhaltet den Wirkstoff Amorolfin. Dieser dringt schnell in den Nagel ein und durchdringt ihn bis tief ins Nagelbett. Dadurch hält die antimykotische (Pilzabtötende) Wirkung besonders lange an und der Nagel muss nur einmal pro Woche (und nicht täglich) behandelt werden. Der Nagelpilz wird effektiv bekämpft. Der befallene Nagel löst sich unter der Behandlung mit Loceryl nicht ab, sondern kann gesund herauswachsen. 

Für wen ist Loceryl geeignet?

Loceryl ist für die Behandlung von mit Nagelpilz befallenen Nägeln gedacht, deren Nagelwurzel noch gesund ist. Das heißt, die Nagelwachstumszone – der weiße Halbmond am unteren Ende Ihres Nagels – darf noch nicht befallen sein. 

Wie wird Loceryl angewendet?

Loceryl Nagellack ist sehr bequem und einfach in der Anwendung. Dank Direkt-Applikator dauert das Auftragen nur wenige Minuten – und das nur 1x pro Woche.
1. Nageloberfläche vor der ersten Behandlung (später nach Bedarf) gründlich anfeilen.
2. Danach die Oberfläche mit dem Alkoholtupfer (in der 3 ml und 5 ml Packung bereits enthalten) – alternativ mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch – gut reinigen.
3. Anschließend Loceryl Nagellack mit dem Direkt-Applikator ganzflächig auf den betroffenen Nagel auftragen und 10 Minuten trocknen lassen. Fertig.
4. Wenn gewünscht, mit kosmetischem Nagellack überlackieren.
Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack. 

Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix.

Wirkstoffe: Amorolfin hydrochlorid, Amorolfin

 

Apothekenpflichtig. 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe – Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.

2) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Quelle: Angaben der Packungsbeilage. Abbildungen können abweichen.

Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.